betterYOU KETO Challenge

Die ketogene Ernährung wurde ursprünglich als Behandlungsmethode für Epilepsie und andere neurologische Erkrankungen entwickelt. Schnell stellte sich heraus, dass sich die ketogene Ernährung Schritt für Schritt auch zur Förderung der allgemeinen Gesundheit im alltäglichen Leben etablierte. 

 

Unter einer ketogenen Ernährung versteht man eine sehr kohlenhydratlimitierte Ernährung, mit dem Ziel den Stoffwechsel so "umzuprogrammieren", dass er seine Hauptenergie aus Fetten bezieht und nicht mehr aus Kohlenhydraten. Dabei ist die Verteilung der Makronährstoffe von Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß pro Tag entscheident und lässt wenig Spielraum zu. 

 

5% Kohlenhydrate

20% Eiweiß

75% Fett

 

Was ist nochmal die KETOSE? Die vermehrte Produktion von Ketonkörpern ist ein Nebenprodukt einer drastischen Kohlenhydratreduktion. Ketonkörper sind kleine Moleküle, die aus Fettsäuren in der Leber gebildet werden und von unserem Körper als alternativer Kraftstoff genutzt werden können, sobald die Glykogenspeicher unseres Körpers geleert sind. Sind die Glykogenspeicher erstmal geleert und werden dem Körper nur sehr wenig Kohlenhydrate zugeführt, passt sich der Stoffwechsel nach und nach an und wir geraten in die ketogene Stoffwechsellage, auch Ketose oder Fettstoffwechsel genannt. Oder noch einfacher: Die meisten Menschen gewinnen ihre Energie aus Kohlenhydraten. Werden diese stark reduziert und mehr Fett zugeführt, stellt der Stoffwechsel von Glukose auf Ketose um. 

 

Während der betterYOU KETO Challenge begleiten wir dich 4 Wochen in deinen KETO Einstieg. Die ersten Tage sind die schwierigsten. Der Körper stellt seinen Energiestoffwechsel um. Es kommt nicht selten zur "KETO Grippe". Du fühlst dich schlapp, müde, es kommt zu Kopfschmerzen. Die meisten haben diesen Zustand nach 4-7 Tagen überwunden und befinden sich dann im Zustand der Ketose. 

 

Was sind Gründe, sich ketogen zu ernähren? Bei einer ketogenen Diät wird der Körper letztendlich in einen metabolischen Zustand versetzt, bei dem hauptsächlich Fett anstelle von Glukose verbrannt wird. Deshalb ist diese Ernährungsform eine gute Idee, um Körperfett zu reduzieren. Andere mögliche Ursachen einer ketogenen Ernährung sind folgende:

  • Verbesserte Insulinsensivität
  • Niedrige Entzündungsraten
  • Hungerhormone werden besser reguliert
  • Weniger Appetit durch höhere Sättigungswirkug
  • Erhöhte Lipolyse (Fettabbau)
  • bessere Energiegewinnung bei sportlichen Leistungen
  • optimaler Gehirntreibstoff

Diese Form der Ernährung ist nach unseren Erfahrungen für viele Menschen leicht durchführbar und es kommt schnell zu erfolgen. Wie lange man sich ausschließlich ketogen ernährt, muss jeder selbst entscheiden. Generell zeigen unsere Erfahrungen, dass für einen Zeitraum von 4 Wochen eine ketogene Ernährung durchaus Sinn macht. Auch mehrmals im Jahr. Wir können die ketogene Ernährung als Kur empfehlen. 

4 Wochen betterYOU KETO Challenge

  • 4x Rezeptheft mit insgesamt 140 Rezepten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks)
  • Erfolgssheet
  • Ernährungstagebuch
  • Einkaufsliste 
  • Dauer 4 Wochen! Die KETO Phase kann individuell eigenständig weiter fortgeführt werden!)
  • Preis: 79€
  • Zur Zeit nur als Einzelcoaching buchbar. Starttermin jederzeit möglich
  • Noch Fragen? 0171/4906620 oder starfitness4u@gmail.com